Sony hat wie erwartet heute in New York die neue Konsole PlayStation 4 vorgestellt. In einem recht imposanten Event wurden die Neuheiten vorgestellt und Weltweit in einem Stream übertragen. Was eher selten ist, so hat es sich Sony nicht nehmen lassen für Kunden in Deutschland eine Synchronübersetzung ins Deutsche anzubieten. Leider hatte der Stream immer wieder zahlreiche aussetzer, so das es etwas Mühsam war das Ganze zu verfolgen. Kommen wir aber zu den bereits genannten Einzelheiten. Der neue Controller sieht tatsächlich so aus wie bereits auf zahlreichen Fotos im Vorfeld gezeigt und verfügt über ein Display, verfügt zudem eine Leuchtende-Fläche die von der Kamera erkannt wird und so Bewegungen wahrnimmt. Damit eröffnen sich neue Steuerungsmöglichkeiten. Spiele Screenshots und sogar Videosequenzen lassen sich über einen Knopf einfach bei facebook und anderen Diensten veröffentlichen. Die gezeigten Spiele sind extrem realistisch, der Detailreichtum ist bei manchen Spiegel enorm. So wurden beim Rennspiel Drive Club von Evolution Studios Fahrzeuge beinahe komplett nachmodelliert, so das selbst die Innenverkleidung der Fahrzeuge in denen man sitzt sehr genau Licht reflektiert. Bekannt ist zudem das eine Festplatte fest verbaut ist, 8 Gbyte Speicher wurden ebenfalls bestätigt. Auch wird der Streaming-Dienst Gaikai integriert.



!!! Dieser Text wird noch aktualisiert da aktuell noch nicht alles bekannt ist !!!

About The Author