Mit sehr viel Spannung wurde die heutige Präsentation von Apple erwartet. Immerhin sollte ja das neue iPhone5 vorgestellt werden. Apple hat insoweit niemanden enttäuscht, doch wo sind bitte die Innovationen?


 


Das neue iphone ist klar schneller, macht etwas bessere Fotos, aber das Meiste konnte auch schon der Vorgänger 4s. Wirklich neu ist LTE, doch nicht gerade die Innovation und auch noch für so manchen nicht ohne weiteres nutzbar. LTE ist nicht überall und nicht jeder will auch gleich ein Vertrag von T-Mobile da so wie es vernommen wurde, muß der Anbieter auch bestimmte Voraussetzungen erfüllen damit alles läuft.


 


Der Bildschirm ist größer geworden, somit hat der Anwender jetzt Platz für 5 Icon-Reihen statt 4, wow! Wie wärs mal mit Widgets?


 


Verbessert wurde auch die Kamera, jedoch ist diese nur etwas besser als beim Vorgänger und nicht gerade ein Grund gleich zu kaufen. Panorama Aufnahmen sind klasse und mit der Kamera des iPhone bestimmt nicht schlecht, aber das ist nur eine Software-Funktion, kommt also auch für das 4s mit dem Update. Kein wirklicher Grund um von 4s auf 5 zu wechseln.


 


Eigentlich hätte ich am Ende der Präsentation erwartet das Apple mit wirklich etwas aufwartet was es so noch nicht gab, schließlich spuckte vor Kurzem der Foxconn Chef große Töne nach dem Motto das iPhone würde beim Erscheinen Samsungs Galaxy beschämen. Womit denn bitteschön? Kein NFC, keine Widgets etc. Da ist ja sogar Nokia innovativer geworden. Ich denke, Steve Jobs hätte sich nicht gewagt mit solch einem Produkt gewagt an die Öffentlichkeit zu gehen.


 


Fazit: Das neue iPhone ist für Umsteiger von iphone3 und 4 durchaus interessant- Längere Akkulafzeit, bessere Kamera und größerer Bildschirm wären da die Gründe. Bedenkt man aber den Preis und den Umstand das eine neue Sim-Karte und auch ein Adapter benötigt wird, werden viele wohl eher zu dem billigeren iphone 4s eher greifen als zum neuen iPhone5. Neue Kundengruppen wird Apple damit nicht wirklich begeistern können, da vieles davon was Apple bietet haben auch Hersteller wie Samsung, HTC oder auch Sony – und noch mehr. Hinzu kommen so Sachen wie integriertes Facebook, sowas gehört als Extra und sollte nicht so prominent dem Benutzer aufgedrungen werden.

About The Author